Praktikum C

Das Physikalisch-Chemische Praktikum C besteht aus drei Versuchen. Als Zugangsvoraussetzung zum Praktikum C müssen die Praktika A und B abgeschlossen sein. Für die Versuche kann man sich erst anmelden, nachdem ein Eingangskolloquium erfolgreich durchgeführt wurde. Alle Versuche sollten in Zweiergruppen durchgeführt werden, eine Durchführung als Einzelperson ist grundsätzlich möglich.

Das Praktikum C für BSc. Chemie nach AFB 2011 entspricht dem Praktikum D der älteren AFB 2007.

Pro Praktikumstermin kann i. d. R. ein Versuch durchgeführt werden.

Voraussetzung für die einzelnen Termine ist die ausreichende Vorbereitung auf den Versuch, insbesondere auf die Durchführung und Auswertung. Diese Vorbereitung wird vor der Durchführung jeweils in Form eines kurzen Kolloquiums am Versuchsplatz überprüft.

 

Ohne Teilnahme an den Vorbesprechungen zu den Praktika zu Beginn des Semesters, bei denen die obligatorische Sicherheitsunterweisung durchgeführt wird, ist keine Teilnahme an praktischen Versuchen möglich.

 

Im einzelnen werden folgende Versuche angeboten:

Praktikum C:

  1. IR-Spektroskopie
  2. UV-Spektroskopie
  3. Dipolmoment und Molrefraktion

 

Außerdem stehen zum Download zur Verfügung:

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017