Praktikum A und B

Das Physikalisch-Chemische Grundpraktikum gliedert sich z. Zt. in das Praktikum A und das Praktikum B mit insgesamt 17 Versuchen, die in Zweiergruppen durchgeführt werden sollten. Pro Praktikumstermin kann ein Versuch durchgeführt werden. Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Kurzkolloquium vor dem jeweiligen Versuch.

 

Ohne Teilnahme an den Vorbesprechungen zu den Praktika zu Beginn des Semesters, bei denen die obligatorische Sicherheitsunterweisung durchgeführt wird, ist keine Teilnahme an praktischen Versuchen möglich.

 

Im einzelnen werden folgende Versuche angeboten:

Praktikum A

  1. Dampfdruck
  2. Victor Meyer
  3. Spezifische Wärme
  4. Entmischung
  5. Thermische Analyse
  6. Kryoskopie nach Beckmann
  7. Adsorptions-Isotherme vorher bitte Versuch 10. Oberflächenaktivität durchführen
  8. Differentialkalorimetrie
  9. Verbrennungswärme

Praktikum B

  1. Oberflächenaktivität
  2. Gleichgewichtszellspannung
  3. Zersetzungsspannung
  4. Leitfähigkeit schwacher Elektrolyte und Wanderungsgeschwindigkeit
  5. Inversion des Rohrzuckers
  6. Auflösungsgeschwindigkeit
  7. Kristallisationsgeschwindigkeit
  8. Computersimulation

Unter der jeweiligen Versuchsbezeichnung stehen die Versuchsanleitungen/Skripte zum Download als PDF-Datei zur Verfügung.

Zum Lesen dieser Dateien benötigen Sie ggf. den kostenlosen Acrobat Reader.

Außerdem stehen zum Download zur Verfügung:

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017